7 Gebote für... - Maine Coon – vom Langholz

Direkt zum Seiteninhalt

7 Gebote für...

Kitten > Kitteninfo

 
 
1. Gebot
Sie wissen, dass in Ihrer Familie niemand gegen Katzen allergisch ist und in Ihrem Mietvertrag Haustiere erlaubt sind und Sie an Ihrem Balkon ein Katzennetz anbringen dürfen.
 
 
2. Gebot
Sie wissen, dass Tiere keine Gebrauchsgegenstände sind, die bei Nichtgefallen abgelegt werden können und dass die Maine Coon bei guter Haltung und Gesundheit 15 bis 20 Jahre Ihr Lebensgefährte und Kumpel sein wird.
 
 
3. Gebot
Sie wissen, dass die Maine Coon Ihre Pflege, Ihre Zuneigung, Verpflegung und regelmässig den Tierarzt benötigt. Dass sie Ihre Zeit und auch Ihren Geldbeuten beansprucht und Ihren Tagesablauf ganz schön durcheinander bringt. Eine Maine Coon sollte man nicht allein halten; es darf natürlich auch zusammen mit einem anderen Stubentiger, nicht unbedingt einer Maine Coon, sein.
 
 
4. Gebot
Sie wissen, dass sie als Erstausstattung einen Futternapf benötigt, obwohl Coonis lieber ausserhalb des Napfs fressen. Zudem braucht die Maine Coon einen stabilen Wassernapf, denn mit Wasser kann man so herrlich Plantschen. Als nächstes braucht sie eine oder zwei grosse Katzentoiletten und eine grosse Transportbox. Ebenfalls beansprucht die Maine Coon einen Schlafplatz – sie wird sich für Ihre Couch oder Ihren Fernsehsessel oder aber für ihr eigenes Bettchen entscheiden.
 
 
5. Gebot
Sie wissen, dass wenn Sie wollen, dass Ihre Wohnung möglichst ganz bleiben soll, auch Katzenspielzeug und einen sehr stabilen Kratzbaum zum Toben und Krallen wetzen kaufen müssen. Ebenfalls wissen Sie, dass Ihre Vorhänge nie wieder so -  wie vor der Maine Coon - aussehen werden.
 
 
6. Gebot
Sie wissen, dass Ihre Maine Coon nur hinhört, wenn sie es möchte und Sie immer wieder um den Finger wickeln wird. In wichtigen Dingen dürfen Sie bei aller Liebe nicht nachgeben! Erlauben Sie einer Maine Coon einmal auf dem Tisch zu bleiben oder in der Küche beim Essen machen direkt daneben zu sitzen, wird sie es immer wieder tun. Seien Sie also konsequent, wenn Sie können.
 
 
7. Gebot
Sie wissen, dass Sie nie wieder eine so aufgeräumte und saubere Wohnung haben werden, in der Sie vom Boden essen können. Maine Coon apportieren gerne kleine Gegenstände, so dass Sie Ihre Brille oder Ihre Uhr plötzlich woanders wiederfinden. Wenn Sie die Fernbedienung nicht gut weglegen, kann es sein, dass der Fernseher läuft, wenn Sie nach Hause kommen und von der Maine Coon erwartet werden.
 
 
Also, jetzt sind Sie dran. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie dem/der Maine Coon einen gesicherten Balkon oder einen gesicherten Garten mit Frischluft anbieten können, dann hoffen wir, dass die Maine Coon SIE mag, somit stünde einer gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Weg.
Zurück zum Seiteninhalt